Aufgrund der hohen Nachfrage kann es aktuell zu Lieferverzögerungen kommen.

FAQ

Wie benutze ich meine Clarion Maske?

Die Benutzung der Clarion Maske ist sehr einfach. Vergewissern Sie sich, dass der Nasenbügel oben ist und bequem auf Ihrer Nase aufliegt. Passen Sie den Bügel an indem Sie ihn zusammendrücken, um das Eindringen von Viren und Bakterien auszuschliessen. Stellen Sie die Schlaufen um Ihre Ohren bequem ein, so dass die Maske anliegend bleibt und gut sitzt.

Finden Sie, dass die Clarion Maske ein bisschen zu gross für Ihr Gesicht und Ihre Ohren ist? Kein Problem! Es gibt eine einfache Lösung. Machen Sie auf jeder Seite einen Knoten in die Schlaufen, wodurch die Länge des Bandes verkürzt wird. Sie können die Position des Knotens einstellen, um eine perfekte Passform zu erhalten. Achten Sie nur darauf, den Knoten auf beiden Seiten in der gleichen Position zu knüpfen, um einen guten Sitz zu gewährleisten.

 

Wie unterscheidet sich eine einfache "Mund-Nasen-Bedeckung" von einer medizinischen Gesichtsmaske (Einwegmaske) oder der Clarion Livinguard Schutzmaske?

Im Zusammenhang mit der aktuellen Situation zu Covid-19 werden in unterschiedlichen Zusammenhängen verschiedene Typen von Masken zur Bedeckung von Mund und Nase genutzt. Da sich diese Masken grundsätzlich in ihrem Zweck-, Schutz- und sonstigen Leistungsmerkmalen unterscheiden, möchten wir Sie auf die wesentliche Charakteristika hinweisen:

  1. „Mund-Nasen-Bedeckung“ schützen weder das Umfeld noch den Träger vor einer Übertragung vom Corona Virus.

Mund-Nasen-Bedeckungen sind im weitesten Sinne Masken, die aus handelsüblichen Stoffen (z.B. in Eigenherstellung auf Basis von Anleitungen aus dem Internet oder industriell gefertigt als modisches Gesichts-Textil) genäht und im Alltag getragen werden. Entsprechend einfache Mund-Nasen-Bedeckungen genügen in der Regel nicht den für Medizinische Gesichtsmasken oder persönliche Schutzmasken einschlägigen Normanforderungen bzw. haben nicht die dafür gesetzlich vorgesehenen Nachweisverfahren und Zertifikationen durchlaufen.

  1. Medizinische Gesichtsmasken (Einwegmaske) dienen v.a. dem Fremdschutz, nicht aber zum Eigenschutz des Trägers

Medizinische Gesichtsmasken (MNS; Operations-(OP-)Masken) werden normalerweise eingesetzt, um zu verhindern, dass Tröpfchen aus der Atemluft des Trägers oder medizinischen Fachpersonals in offene Wunden eines Patienten gelangen. Da der Träger je nach Sitz der medizinischen Gesichtsmaske nicht nur durch das Filtervlies einatmet, sondern die Atemluft an den Rändern der Maske vorbei angesogen wird, bieten diese Masken für den Träger in der Regel kaum Schutz gegenüber erregerhaltigen Schwebeteile (Aerosole) in der Luft.

  1. Clarion Livinguard Schutzmaske dient sowohl dem Fremdschutz, aber auch zum Eigenschutz des Trägers

Die Clarion Maske bietet sowohl dem Träger als auch den Menschen in dessen Umgebung einen mehrlagigen Barriereschutz um vor Partikeln, Tröpfchen und Aerosolen zu schützen. Eine herkömmliche Mund-Nasen Bedeckung filtert nur Tröpfchen und Partikel, die das Coronavirus enthalten könnten. 

Prof. Dr. Charles P. Gerba - ein weltbekannter Professor der Virologie an der University of Arizona (USA) bestätigt dies wie folgt:

"Diese Technologie ist sehr ausgeklügelt. Es bedurfte einiges an Innovation, um sie auf Oberflächen zu fixieren. Offenbar ist sie auch sehr effektiv. Ich habe noch keine Textilien mit vergleichbarer Wirkung gesehen." 

  

Wie reinige ich meine Clarion Maske und wie oft?

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine persönliche Schutzvorrichtung handelt und Gegenstände wie das Ventil unter Wasser sehr empfindlich sind. Es sollte nur kaltes oder warmes Wasser verwendet werden. Reinigen Sie die Maske nur von Hand und benutzen Sie keine Wasch- oder Bleichmittel. Lassen Sie Ihre Maske einige Minuten einweichen. Nach dem Einweichen NICHT AUSWRINGEN, sondern einfach an der Luft trocknen lassen.

DIE LIVINGUARD® TECHNOLOGIE BLEIBT BIS ZU 30 NASSREINIGUNGEN (CA. 6 MONATE) VOLL WIRKSAM.

 

Was ist die Kosteneffizienz der Clarion Maske?

Einwegmasken sind dazu bestimmt, nur einmal verwendet und dann weggeworfen zu werden. Unsere Clarion Maske kann verwendet, gewaschen und wieder getragen werden. Die Kosten belaufen sich nur auf etwa 0,15 CHF pro Tag.

 

Wie funktioniert das Prinzip der Clarion Maske?

Das Prinzip hinter den Masken: Die Oberfläche des Gewebes ist stark positiv geladen. Kommen die Viren mit ihrer negativ geladenen Aussenhülle damit in Kontakt, bleiben sie haften und deaktivieren sich. Die zerstörten Hüllen der Erreger verlieren dabei ihre Ladung, fallen von der Maske ab oder können abgewaschen werden.

German
German